Für alle, die sich mit Demenz beschäftigen

Der Demenz-Podcast erscheint monatlich mit Informationen für alle, die sich mit Demenz befassen. Jede Sendung behandelt ein Thema und dauert etwa 30 Minuten. Autorin und Moderatorin des Demenz-Podcasts ist Christine Schön, seit 20 Jahren Hörfunkautorin mit Schwerpunkt Alter und Demenz und Redakteurin der Sendungsreihe Hörzeit - Radio wie früher für Menschen mit Demenz. Der Demenz-Podcast bietet ganz konkrete Unterstützung bei vielen Fragen von An- und Zugehörigen: Wie kann man sinnvoll gemeinsam die Freizeit gestalten oder wie mit der Demenz des/der Angehörigen in der Öffentlichkeit umgehen? Es gibt Tipps , wie man angemessen reagieren kann, wenn sich ein Mensch mit Demenz verändert – wenn er oder sie zum Beispiel aggressiv wird oder ängstlich, anhänglich oder misstrauisch. Rechtliche Aspekte werden angesprochen - wie ist das mit Vollmachten, mit dem Schwerbehindertenausweis, mit der rechtlichen Betreuung bei Geschäftsunfähigkeit? Thema wird aber auch immer wieder sein, wie sowohl Angehörige als auch Betroffene weiterhin ein erfülltes und glückliches Leben führen können, ohne sich aufzugeben oder auszubrennen. Der Demenz-Podcast kann auf Spotify, Apple Podcasts, Podscout, gPodder und natürlich dieser Webseite gehört werden.

Sie möchten keine Folge verpassen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@demenz-podcast.de und wir informieren Sie jeden Monat über die neueste Folge.

Folge 14
Kinder und Demenz

In der aktuellen Folge geht es um Kinder und Demenz. Ein Thema ist, wie Sie mit Kindern über Demenz sprechen können, es geht aber auch um die wertvollen Begegnungen zwischen Kindern und Menschen mit Demenz. Helga Schneider-Schelte von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft spricht über die besondere Beziehung der beiden Gruppen, Sarah Hoffmann von der Tagespflege hoffmannsgarten in Berlin erzählt von den Besuchen der Kinder der Tagesmutter Gabriele Scheel in ihrer Einrichtung, Katharina Reichert vom Verein Generationsbrücke von den bereichernden Begegnungen von Jung und Alt.
Im Anschluss an die Sendung stellen wir Ihnen gemeinsam mit Mitarbeiter*innen der Buchhandlung Godolt in Berlin ausgewählte Kinderbücher zum Thema Demenz vor. (https://www.buchhandlung-godolt.de/)
Hören Sie rein und schicken Sie uns Ihr Feedback an demenzpodcast@medhochzwei-verlag.de. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Musik: Somewhere Sunny Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Mehr erfahren »

Kostenfreie Angebote

Angebote für Kinder und Jugendliche, die sich um ihre Familien kümmern
 

Portal für pflegende Jugendliche und junge Erwachsene
 

Ein Online-Spiel, das Demenz kindgerecht erklärt
 

Ein Film, der Kindern Demenz erklärt.

Ein Portal für Jugendliche zum Thema Alzheimer
 

Ein Kurzhörspiel zur Geschichte vom Fuchs gelesen vom Autor.

Der Autor über sein Buch Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor.

 

Die Bücher, die in der Sendung vorgestellt wurden:

Hervé Jaouen: Pardon, Monsieur, ist dieser Hund blind? Verlag Urachhaus.

Monika Feth: Die blauen und die grauen Tage. cbt Kinder- und Jugendbuchverlag.

Martina Baumbach, Michaela Heitmann: Kuddelmuddel in Omas Kopf. Gabriel Verlag

Martin Baltscheit: Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor. Beltz Verlag.

 

Informationen zu allen Fragen rund um das Thema Demenz bekommen Sie bei Ihrer örtlichen Alzheimer Gesellschaft. Wo diese ist, erfahren Sie auf der Seite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Das Alzheimer Telefon der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. erreichen Sie unter 0 30 / 2 59 37 95 14 (Mo-Do 9-18 und Freitags von 9-15 Uhr, Beratung in türkischer Sprache Mittwochs von 10-12 Uhr).




Credits: Musik: Carpe Diem by Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License

Verpassen Sie keine Folge mehr!